Fischereiverein Mosisgreut e.V.
gegründet 1969

Angeln ist kümmern...

Die Grundlage der Naturnutzung durch die Fischerei liegt in der Erhaltung der Natur. Eine intakte Natur ist die Basis, unser aller Basis. Wir Fischereivereine mit ihren Mitgliedern sind die, die sich seit Jahrzehnten um viele Gewässer kümmern und wir sind die, die die Gewässerpachten bezahlen. Viele tausende Stunden ehrenamtlicher Tätigkeiten bezeugen das Engagement der Fischerinnen und Fischer. Viele Gewässer wären ohne uns Fischereivereine heute für den Naturschutz uninteressant, weil längst verlandet oder zerstört. Wir möchten mit unserem Verein und unseren Kameraden*innen stetig weiter am Naturerhalt und am Naturschutz arbeiten, denn Fischerei und Naturschutz sind unzertrennlich miteinander verbunden.

Ein Beispiel ist unser Pflegevertrag im FFH-Gebiet Holzmühleweiher bei Vogt zur Erhaltung und Entwicklung der Feuchtgebiete im Landkreis Ravensburg. Zwecke und naturschutzfachliche Ziele dieses Pflegevertrags sind:
- Entwicklung einer arten- und seggenreichen Uferzone.
- Förderung der biotypischen Tierwelt.
- Schonung von Insekten und Amphibien durch Messerbalkenmahd.
- Erhaltung und Entwicklung einer lückigen Bestandsstruktur.
- Reduzierung der Verschilfung.

 

Zu den Berichten bitte eine Jahreszahl anklicken. 2017, 2018, 2019, 2020